Blog

Andreas Piontkowski | Fotograf aus Meerbusch

 

Hier in diesem Bereich der Webseite , möchte ich den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen von mir geben. Ob es nun kleine Geschichten, Making of oder auch mal das ein oder andere Tutorial sind die ich hier zum besten gebe. Ich hoffe Es gefällt und Ihr habt Spaß daran.

Natürlich freue ich mich wenn Ihr unter dem einen oder anderen Beitrag einen Kommentar hinterlassen würdet. Gern dürft Ihr dort auch Fragen stellen , ich werde dann versuchen diese zu schnell wie Möglich zu beantworten.

 

 

 

 

Der frühe Vogel und so ….

Der frühe Vogel und so …. Wir , das heißt Carina und ich wollte ein paar schöne Business Portraits im Medienhafen Düsseldorf schießen. Um noch den Sonnenaufgang nutzen zu können mussten wir früh los, so waren wir schon um 6:15 Uhr in Düsseldorf. Da wir recht früh unterwegs waren hatten wir auch nicht wirklich mit…

Was passiert bei einem XXl-TaT

Was passiert bei einem XXl-TaT Ich habe schon öfter die Frage gestellt bekommen wie man einen XXL-Tat erstellen kann. Nun eigentlich ist es recht einfach, man muss nur schauen das man in den Krater den der erste Wassertropfen in die Wasseroberfläche reißt so einen zweiten Tropfen platziert, so das der Krater noch weiter vertieft wird.…

zum Interview bitte …

Ich muss gestehen, dass ich nie gedacht hätte das meine Bilder so interessant sein könnten, das man mit mir darüber sprechen möchte . Bis mich im Dezember 2017 eine Interview anfrage von Frank Upmeier erreichte. Gern bin ich dieser Anfrage nachgekommen, aber lest doch selbst auf seiner Seite.

Tropfen in Slowmotion

Ein Problem bei der Tropfenfotografie , ist ja das es sich hierbei um eine Form der Highspeed-fotografie handelt und sie somit auch sehr schnelle Abläufe einfriert. Was wiederum den Nachteil hat das man die eigentliche Entstehung der Figur gar nicht mitbekommt, sondern nur anschließend das fertige Bild sieht. Zum besseren Verständnis wie man nun die…

Tropfen – Retusche

Tropfen – Retusche Man mag es nicht glauben , aber auch bei der Tropfenfotografie muss man noch das ein oder andere in Photoshop nacharbeiten. Eigentlich handelt es sich hierbei nur darum ein paar überflüssige Tröpfchen zu entfernen, aber auch das muss gemacht werden 🙂 . Ich nutze hier zwei verschiedene Wege, zur Tropfen – Retusche,…